Bürger-Info 11/2016

Bürger Info

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in der öffentlichen Ratssitzung am 10.11.2016 wurde unter TOP 3 beraten, ob eine Erweiterung des Neubaugebietes Sinn macht, bevor die restlichen 4 Bauplätze verkauft sind. Dazu waren Vertreter des Ingenieurbüro Siekmann u. Partner eingeladen. Um die Oberflächenwasser-problematik zu entschärfen stellten diese ein Konzept zur Erweiterung des gesamten Baugebiets vor. Da dieses Konzept aber nicht ohne weiteres umzusetzen ist, wird es von dem Ingenieurbüro nochmals überarbeitet. Weiterhin wird zur besseren Vermarktung und Vorstellung der baulichen Möglichkeiten eine Visualisierung der 4 vorhandenen Bauplätze von Siekmann u. Partner ausgearbeitet.

Unter TOP 4 Nahwärmeversorgung berichtete der Vorsitzende, nachdem drei verschiedene Machbarkeitsstudien zur Nahwärmeversorgung vorliegen, von einem sehr guten Gespräch mit der ERS der VG Simmern, die ebenfalls einen Wärmepreis jedoch beim Bau eines eigenen Heizwerks für beide Gemeinden ermittelte. Ein gemeinsames Treffen mit ERS und RHE ist noch im November geplant. Danach werden beiden Räte entscheiden welche Variante man weiter verfolgen möchte.

Unter TOP 5 Vorberatung Haushalt 2017 wurden zusätzliche Aufwendungen besprochen, die auf unsere Ortsgemeinde in 2017 zukommen. Unter anderem Sanierung Gemeindehaus, Umgestaltung Dorfplatz, Akustikdecke und neue Beleuchtungsanlage im Kindergarten sowie der Ankauf der RWE Aktien.

Der Rat beschloss einstimmig, das Projekt Umrüstung der älteren Straßenleuchten nicht weiter zu verfolgen. Bei günstigeren Kosten oder bei Ausfällen der alten Leuchten aber in Zukunft wieder in Betracht zu ziehen.

Die Haushaltsvorbesprechung mit der VG findet noch im November statt. In der Sitzung am 13. Dez. wird dann der Haushalt 2017 vorgestellt und sollten keine Beanstandungen vorliegen, beschlossen.

Unter TOP 6 Grundstücksangelegenheiten beschloss der Rat einstimmig, auf das gesetzliche Vorkaufsrecht gegenüber dem Verkauf des Ackerlandes Flur 3, Flurstück Nr. 54 Größe 1.800 qm zu verzichten.

Unter Mitteilungen und Anfragen wurden die Termine für 2017 festgelegt bitte vormerken.

Bürgerversammlung Sa. 25.03.2017

Grillnachmittag für unsere Senioren Sa. 16.09.2017

Streuobstwiesenfest Sa. 24.09.2017

Aktionstag Sa. 28.10.2017

Volkstrauertag Kranzniederlegung So. 19.11.2017

Kiemscher Advent Sa. 02.12.2017

Auf u. Abbauzeiten werden zeitnah veröffentlicht

Ein Umwelttag ist erst wieder für 2018 geplant.

Maiennachmittage von April bis Oktober jeden 1. Samstag im Monat ab 16.00 Uhr

Die Seniorennachmittage werden ebenfalls zeitnah im Regionalblatt und auf der Homepage www.kuembdchen.de veröffentlicht

Weitere Termine können auf der Homepage veröffentlicht werden (TV Kümbdchen-Keidelheim, Landfrauen, Feuerwehr usw.) bitte Termine dem OB melden.

Weiterhin gab der Vorsitzende bekannt, dass im Rahmen der Sitzungsöffentlichkeit auch in Zukunft alle Beschlüsse zeitnah im Regionalblatt u. auf der Homepage veröffentlicht werden.

Den Winterdienst für die Steilstrecken in unserer Ortsgemeinde übernimmt wieder wie in den letzten Jahren die Firma Garten u. Land.

Am Aktionstag waren 16 Helfer anwesend, die geplanten Arbeiten in der Ortsgemeinde konnten alle erledigt werden, dafür an alle Helfer nochmals herzlichen Dank.

 

 

 

Der Ortsgemeinderat